Panel öffnen/schließen

Gesundheit

A

AIDS-Pflege Lübeck DRK-Schwesternschaft Lübeck e. V.

Hansestraße 24-26, 23558 Lübeck

Beratung, Begleitung, Fortbildung

AP:       Jörg Kuch

Ö:         Mo., Mi., Fr. 10.30-13.00 Uhr und nach Vereinbarung

Zielgruppe:

  • HIV-infizierte und an AIDS erkrankte Menschen, An- und Zugehörige
  • Pflegepersonal und pflegende Angehörige
  • Interessierte, die zum Thema HIV und AIDS beraten werden möchten

Themenschwerpunkte:

  • Beratung und Begleitung HIV-positiver und an AIDS erkrankter Menschen
  • Anleitung und Beratung von An- und Zugehörigen
  • persönliche Beratung und Aufklärung für Interessierte
  • unterstützende Pflege in Zusammenarbeit mit Pflegepersonal aus dem ambulanten sowie klinischen Bereich
  • Vermittlung von Kontakten zu Kliniken, Ärzten und Initiativen
  • Beratungsbesuche nach § 37.3 SGB XI
  • Durchführung von Präventions- und Informationsveranstaltungen für Jugendliche und Erwachsene
  • Durchführung von Fortbildungen und Seminaren zum Thema HIV und AIDS für Pflegende

AMEOS - Zertifiziertes Endometriosezentrum für Rehabilitation, Reha Klinikum Ratzeburg

Röpersberg 47, 23909 Ratzeburg

B

Beratungs- und Vermittlungsstelle der Müttergenesung

Steinrader Weg 11, 23558 Lübeck

AP:       Angelika Lichtenthäler

Ö:         Mo. 14.00-16.00 Uhr und Do. 10.00-13.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Ziele: Warum eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kur?

  • Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gesundheit zu stärken, Abstand vom Alltag zu gewinnen und gemeinsam an Lösungen zu arbeiten, die helfen, den Lebensalltag wieder besser zu bewältigen.
  • In der Beratung klären wir gemeinsam mit Ihnen:
  • Wie ist Ihre derzeitige Lebenssituation?
  • Welche gesundheitlichen Belastungen haben Sie?
  • Welche medizinische Unterstützung brauchen Sie und ihre Kinder?

Wir informieren Sie umfassend:

  • Was erwartet Sie bei der Kur?
  • Wie wird die Kur beantragt?
  • Wer finanziert die Vorsorgemaßnahme?
  • Was ist, wenn mein Kind dabei ist?

Wir unterstützen Sie:

  • bei Ihrem Kurantrag, bei der Auswahl einer geeigneten Klinik und begleiten Sie durch das Bewilligungsverfahren

Angebote:
Kurnacharbeit – in Einzel- und Gruppengesprächen überlegen wir mit Ihnen, wie Sie den Erfolg Ihrer Kurmaßnahme nachhaltig sichern und stabilisieren und die Erfahrungen aus der Maßnahme im Alltag umsetzen können.

Beratungsstelle Sexuelle Gesundheit und HIV

Sophienstraße 2-8, 23560 Lübeck
0451/1225327
0451/1225370
Website besuchen
E-Mail senden

AP:         Frau Scheibner

Ö:         Di. 9.00-12.00 Uhr, Do. 15.00-17.00 Uhr und nach Vereinbarung

Trägerin: Hansestadt Lübeck – Gesundheitsamt

Angebote/Tätigkeiten:

  • medizinische und soziale Beratung (anonym, telefonisch und persönlich) zu den Themen:
  • sexuell übertragbare Infektionen (STI) und deren Schutzmöglichkeiten
  • Sexualität, Prostitution, Gesundheit
  • anonyme Testungen auf verschiedene STI und HIV
  • Prävention (primär, sekundär)
  • Fortbildung für MultiplikatorInnen
  • Weitervermittlung zu FachärztInnen, Kliniken, Beratungsstellen

D

Deutsche Rentenversicherung Nord (DRV Nord) - Rentenberatung und Hilfe bei der Antragsaufnahme

Ziegelstraße 150, 23556 Lübeck
04 51 / 48 52 54 50
0 800 / 1 00 04 80 00
Website besuchen
E-Mail senden

Angebote/Tätigkeiten:

Wir bieten kostenlose Beratungen und Hilfe bei der Antragsaufnahme für Rehabilitationsmaßnahmen und Renten an. In unseren Kinderfachkliniken bieten wir auch Rehaleistungen speziell für Kinder an.

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Lübeck e. V.

Herrendamm 42-50, 23556 Lübeck

Müttergenesung, Suchdienst, Familienzusammenführung, Migrations- und Sozialberatung

Ö:            Mo. bis Do. 9.00-16.00 Uhr, Fr. 9.00-14.00 Uhr

Angebote/Tätigkeiten:

Erste-Hilfe-Kurse, Fahrdienst, Alltagshilfen, Kleiderläden, Wasserwacht, Bereitschaft, Sanitätsdienst, Rettungsdienst, Jugendrotkreuz

F

Frauengesundheitsberatung - Fachbereich im Frauenkommunikationszentrum Aranat e. V.

Steinrader Weg 1, 23558 Lübeck
04 51 / 4 08 28 50
Website besuchen
E-Mail senden

Zugang behindertengerecht, barrierefrei

AP:    Eva-Maria Knolle

Angebote:
Kostenlose Beratung für Frauen u. a.

  • bei der Orientierung im Gesundheitswesen (z. B. Suche nach Ärztin/Arzt)
  • beim Verstehen von Diagnosen und Untersuchungsergebnissen
  • bei gesundheitlichen Folgen von Gewalterfahrungen
  • bei der Suche nach individuell passenden Schritten

Veranstaltungen und Vorträge zum Thema Gesundheit

I

Interessengemeinschaft für Menschen mit HIV und AIDS e. V.

Engelsgrube 38-42, 23552 Lübeck
0451/4094477
0451/4094771
Website besuchen
E-Mail senden

Ö:         Mo. bis Fr. 9.00-14.30 Uhr

            Im Wechsel samstags und sonntags 10.00-18.00 Uhr mit großem Bücherflohmarkt

AP:       Karlheinz Amelong, Manfred Böttger

Die Interessengemeinschaft für Menschen mit HIV und AIDS e. V. versteht sich als Bindeglied und Vermittlerin zwischen Rat- und Hilfesuchenden und den Aidshilfen in Deutschland. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen, Mitglieder und BeraterInnen. Die Angebote sind anonym, diskret und kostenfrei.

Zielgruppe:

  • Menschen, die sich infiziert haben
  • Menschen, die Sorge haben, sich infiziert haben zu können
  • Angehörige und FreundInnen von Infizierten
  • Behörden, Ämter und Aidshilfen
  • LehrerInnen, Mütter, Väter, Kinder, Interessierte
  • Präventionsarbeiten HIV und AIDS plus Co-Infektionen
  • Kontakt-, Beratungs- und Begegnungsstätte

K

Katholisches Marien-Krankenhaus Lübeck gemeinnützige GmbH

Parade 3, 23552 Lübeck

Angebote und Tätigkeiten:

Hochwertige Medizin durch qualifizierte FachärztInnen

 

Kreißsaalführungen: Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat jeweils um 19.00 Uhr

Geburtshilfe: Kreißsaal und Entbindungsstation für eine individuelle Unterstützung der Geburt

Hebammensprechstunde: Persönliche Fragen, Wünsche und Erwartungen rund um die Entbindung, Terminvergabe: 04 51 / 14 07 - 2 06

Kurse rund um die Geburt: Trageschule, Geschwisterschule, Großelternschule, Geburtsvorbereitung, Stillberatung (auch nach dem Krankenhausaufentshalt) und vieles mehr!

Sprechstunde der Familienhebammen für Schwangere in Notsituationen: Terminvergabe 04 51 / 1 40 72 00

Operative Frauenheilkunde mit BelegärztInnen, niedergelassene FachärztInnen, die im Marien-Krankenhaus operieren, visitieren und in den Praxen die Nachsorge gewährleisten

Breites Spektrum gynäkologischer Abdominal- und Vaginalchirurgie (weitere Informationen und Liste der Belegärzte unter www.marien-krankenhaus.de)

Brustzentrum: umfassende Beratung, Operation und Behandlung bei Diagnose Brustkrebs

Brustkrebsinitiative für Betroffene und Interessierte: Jeden ersten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr, Informationen unter 04 51 / 1 40 75 15

Weitere Fachabteilungen: Allgemeine Chirurgie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Urologie, Innere Medizin

 

Wir legen sehr viel Wert auf eine patientenfreundliche Atmosphäre und individuelle Pflege.

Krankenhaus Rotes Kreuz - Geriatriezentrum

Marlistr. 7a, 23566 Lübeck

Krankenhaus Rotes Kreuz Lübeck Geriatriezentrum

Marlistraße 10, 23566 Lübeck

Kurberatung und -vermittlung

Fegefeuer 2, 23552 Lübeck
Jennifer Schneider
0451/7994601
Website besuchen
E-Mail senden

Träger: Caritas Lübeck

Ö:         Mo. bis Fr. 8.00-12.30 Uhr und Mo., Di., Do., 14.00 - 16.00 Uhr       

Angebote/Tätigkeiten:

Beratung und Vermittlung von Vorsorgekuren für:

  • Mütter
  • Mutter-Kind
  • Väter
  • Väter-Kind
  • Pflegende Angehörige
  • Beratung über ambulante, stationäre und weiterführende Angebote nach dem stationären Aufenthalt (Nachsorgegespräche)
  • Auswahl eines geeigneten Kurhauses und Reservierung
  • Unterstützung im Antrags- und Widerspruchsverfahren

L

Lübecker AIDS-Hilfe e. V.

Kreuzweg 2, 23558 Lübeck
0451/72551
0451/704133
Website besuchen
E-Mail senden

AP:       Katjana Zunft und Hartmut Evermann

Ö:         Mo., Di., Do., Fr. 10.00-13.00 Uhr und Do. 18.00- 20.00 Uhr, persönliche und telefonische Beratung in den Bürozeiten und nach Vereinbarung

Angebote/Tätigkeiten:

  • Beratung und Information zu HIV und AIDS
  • psychosoziale Beratung und Begleitung von HIV-Positiven und Angehörigen
  • Präventionsveranstaltungen
  • Veranstaltungen für Betroffene
  • Unterstützung von Selbsthilfegruppen, Seminare für Betroffene
  • angeleitete Gesprächsgruppen
  • PIG Lübeck (Positive Interessengemeinschaft – Selbsthilfegruppe um HIV und AI

Lübecker Schwimmbäder

Ziegelstraße 152
0451/317722-00
Website besuchen

Alle Standorte finden Sie auch unter https://www.luebecker-schwimmbaeder.de

M

Mammographie-Screening Zentrum Lübeck im Tesdorpfhaus

Mengstr. 66-70, 23552 Lübeck
0451/7024777
04551/898900
Website besuchen
E-Mail senden

AP: Dr. G. Winkens und Dr. D. Brodnjak

 

Seit mehr als 12 Jahren Mammographie-Screening

– das Programm zur Früherkennung von Brustkrebs –

 

Wussten Sie schon:

- dass Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung der Frau ist?

- dass alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren einen Anspruch auf eine Untersuchung im zweijährlichen Intervall haben?

- dass bereits mehr als 370.000 Frauen in der Region östliches Schleswig-Holstein innerhalb der letzten zehn Jahre ihre Un- tersuchungsmöglichkeit genutzt haben?

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen erhalten Sie über die ...

Zentrale Stelle www.mamma-screening-sh.de 

Marien-Krankenhaus Lübeck gGmbH

Parade 3, 23552 Lübeck
04 51/14070
04 51/1407100
Website besuchen
E-Mail senden

Wir bieten:

  • Geburtshilfe: Kreißsaal und Entbindungsstation für eine individuelle Unterstützung der Geburt
  • Kreißsaalführungen jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr
  • Frauenheilkunde: Gynäkologische Chirurgie; Behandlung bei Brustkrebs
  • Chirurgie, HNO, Innere Medizin, Urologie

P

Psychosoziale Krebsberatung - Caritas Lübeck

Fegefeuer 2, 23552 Lübeck

Ö:            Mo. bis Fr. 9.00-12.30 Uhr und Mo., Di., Do. 14.00-16.00 Uhr

Träger: Caritas Lübeck

Angebote/Tätigkeiten: Hilfe, Beratung und Begleitung bei der Bewältigung der Krebserkrankung, für Betroffene und Angehörige, Kinder und Jugendliche

Gruppenangebote auf Anfrage

R

Rehabilitation für Kinder und Jugendliche DRV Nord – Deutsche Rentenversicherung Nord

Ziegelstraße 150, 23556 Lübeck

Angebote/Tätigkeiten:

Was viele noch nicht wissen: Die Deutsche Rentenversicherung kümmert sich auch um die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Mit Kinderheilbehandlungen sollen Einschränkungen der späteren Erwerbsfähigkeit frühzeitig verhindert werden. Ziel ist es insbesondere, chronischen Erkrankungen – wie beispielsweise Neurodermitis, Diabetes oder Asthma bronchiale – mit stationären Leistungen in Fachkliniken für Kinder- und Jugendliche entgegenzuwirken. Ein Beratungstermin kann unter den oben genannten Kontaktdaten, aber auch online unter www.deutsche-rentenversicherung-nord.de gebucht werden.

Rentenberatung DRV Nord – Deutsche Rentenversicherung Nord

Ziegelstraße 150, 23556 Lübeck
0451/48525450
0800 /100048022
E-Mail senden

Angebote/Tätigkeiten:

Wir bieten in unseren Kinderkliniken auch Kuren speziell für Kinder an.

S

Sucht

Fischergrube 38, 23552 Lübeck
0451/400257631
E-Mail senden

Sozialtherapeutische Übergangseinrichtung für Suchtkranke

Ö: nach Vereinbarung

Bezahlung für stationäre Unterbringung

Trägerin: Vorwerker Diakonie gGmbH

Angebote/Tätigkeiten:

Aufnahme von suchtkranken Frauen und Männern, die zum Erhalt ihrer Abstinenz einige Monate der Stabilisierung benötigen, um wieder sozial integriert zu werden; Gruppengespräche, Einzelgespräche, soziales Training, Sportangebote, Arbeitstherapie, ambulante Weiterbehandlung